Zypern / Südzypern
Kalavasos

Wohnung ZKAL05 max. 2 / 3 Personen

  • Personen 2/3
  • Wohnfläche 40 m²
  • Geschäfte 0.1 km
  • Haustiere nein
  • Außenpool Gemeinschaftspool
  • Strand 8.0 km
<
>

Die Ferienwohnungen mit ca. 35m² bis 45m² Wohnflläche liegen auf verschiedenen Etagen und haben je nachdem eine Terrasse oder einen Balkon. Es wurde bei der Renovierung des Hauses und jedes Appartements darauf geachtet, dass der traditionelle Charakter weitgehend erhalten blieb, wozu der Holz- oder Terrakottaboden beiträgt. Im Wohn-/Esszimmer befindet sich die Küchenzeile für die Zubereitung der vielleicht am Vormittag frisch auf dem Markt erworbenen Lebensmittel. Das Schlafzimmer hat zwei Einzelbetten und ist klimatisiert (gegen Gebühr). Ein Zusatzbett kann für die 3. Person gemietet werden. Der gemeinschaftliche Pool mit ca. 12m x 6m befindet sich in der Nähe der Kirche und ist den Gästen der Wohnungen vorbehalten.

Personen 2 / 3
Außenpool 20.03 – 31.10
Haustiere nein
Wohnfläche ca 40 m2
Etagen 1
Sanitär Badezimmer mit Dusche + WC
Ausstattung klimatisiert, Babybett, Gartenmöbel, Klimaanlage/Heizung
Schlafzimmer 1
Betten
  • 2 Einzelbett(en)
  • 1 Zusatzbett(en)
Ankunftszeiten
Mietzeitraum ganzjährig
Besonders geeignet für
  • Familie
  • Biker
  • Reiten
  • Wandern
  • Wassersport
  • Kultur
  • Surfer
  • ländliches Domizil
  • Schwimmen
Vor Ort wird gesprochen deutsch, englisch
Saison
(Mindestaufenthalt in Tagen)
Preis/Woche:
(Preise bis 2 Personen)
inkl. Zusatzleistungen Saisonale Zusatzleistungen

Kaution

Für das Haus: 0 € zu hinterlegen

Buchung

1. Domizil und Reisezeitraum auswählen:

(tt.mm.jjjj)
(tt.mm.jjjj)



Kalavasos

Das Vasilikos-Valley ist einer jener Ausgangspunkte der nachgewiesenen Besiedelung Zyperns. Über 9.000 Jahre reichen die Funde in der abwechslungsreichen Geschichte zurück. Diese Historie ist sicherlich dem angenehmen Klima und der Fruchtbarkeit des sich sanft in den Hügeln dahinschlängelnden Tales zu verdanken. An diese Hänge hat sich der kleine typisch zypriotische Ort Kalavasos angeschmiegt. Noch heute ist die Landwirtschaft mit die Haupteinnahmequelle der Bevölkerung. Erst in den letzen Jahren wirkt der aufkeimende sanfte Tourismus gegen die Entvölkerung des Dorfes. Im ruhigen Zentrum liegt steht dieses alte Dorfhaus vom Beginn des letzten Jahrhunderts. Es wurde in den 1988 renoviert.