Schweiz

„Heidi, Heidi, deine Welt sind die Berge“, diese Liedzeile trifft wohl mit am besten das Klischee, welches man von der Schweiz hat. Doch wussten Sie, dass in der Schweiz Wein angebaut wird? Sicherlich gibt es viele bekanntere Produkte aus dem Alpenland. Hierzu zählt sicherlich der Emmentaler Käse, die Schokolade, das Fondue und, bekannt für die Präzision, die Schweizer Uhren und das mit dem Länderwappen versehene Taschenmesser.

Die Schweiz ist ein Land der Abwechslung. Im Norden begrenzt durch den Bodensee und den Rhein. Der südliche Grenzverlauf vom Genfersee über den Lago Maggiore und bis zur Gebirgsregion bei Sankt Moritz. Hierzwischen liegt dieser in Kantone aufgeteilte, mehrsprachige Alpenstaat. Drei Hauptsprachgebiete gibt es: den deutschsprachigen, den französisch und den italienisch sprechenden Teil. Allein schon daraus resultiert der einmalige Charakter dieses unabhängigen Landes mit dem Sitz vieler weltweit operierenden Organisationen, wie das Rote Kreuz.

Touristisch bietet dieses kleine Land im Zentrum Mitteleuropas eine kaum zu glaubende Fülle: Den Aletschgletscher – ein Weltnaturerbe – und das pittoreske Matterhorn im Wallis; den Luganer See und Lago Maggiore mit dem mediterranen Klima im Tessin, Luzern am Vierwaldstätter See mit seiner historischen Kapellbrücke; Genf am gleichnamigen See, dieser internationalen Stadt, im Südwesten mit den herrschaftlichen Gebäuden und den vielen weiteren Seen und Sehenswürdigkeiten.

Unsere Regionen in Schweiz: