Frankreich
Cote d'Azur

Die Côte d'Azur sind die Städte St. Tropez, Cannes, Nizza und Monaco, antwortete mir jemand auf die Frage, was für ihn die Côte sei. Eine sehr eingeschränkte Sicht und sie wird der ganzen Landschaft auch nicht gerecht. Besuchen Sie doch einmal Villefranche sur Mer, mit seinem mittelalterlichen Ortskern und den Kirchen. Wandeln Sie durch die rue obscure und schauen den Fischern über die Schultern, wenn sie ihre Netze instandsetzen. Oder fahren Sie durch die verschiedenen Villenregionen bei Cap Ferrat oder Cap d'Antibes. In diesen Orten werden Sie überrascht von dem Luxus, welcher außerhalb der touristischen Magnete existiert.

Interessant ist sicherlich der Ausflug von Menton, welches sich ebenfalls wunderschön an einen Hügel anschmiegt, nach San Remo. Hier wird der Unterschied zwischen der italienischen Riviera und der französischen sehr deutlich. Ab der Grenze bemerkt man, daß die Hügel nicht verbaut sind, aber die Häuser und Anwesen auch nicht mehr so gepflegt sind. Und dann fahren Sie auf einer der drei Küstenstrassen zurück bis Nizza und besuchen, das ist beinahe Pflicht, Eze. Dieser Ort ist wie eine Mütze auf den Felsen aufgesetzt und es macht Spaß durch die Gassen zu schlendern, sofern die Touristenströme es zulassen.Weiter Richtung Nizza liegt La Turbie mit der monumentalen römischen Ruine.

Allerdings lohnt hier ein Verweilen schon deshalb, weil man nirgends sonst besser auf Monaco hinabblicken kann, und dies ist schon etwas wert. Eine ebenfalls sehr schönen Blick auf Monaco haben Sie von Roquebrune, ebenfalls einer mittelalterlichen Stadt, aus. Bis zu diesem Zeitpunkt haben wir Ihnen nur die östliche Côte d'Azur vorgestellt. Vergessen Sie aber nicht, daß sich die tatsächliche französische Riviera beinahe bis nach Marseille hinüber erstreckt.  Und das Maures- und auch das Estérel-Gebirge noch viele entdeckenswerte Dinge verbergen. Außerdem bieten diese beiden herrlichen Gebirgszüge ideale Trainingsbedingungen für sportliche Radfahrer, die hier das beständige Klima schätzen. Nun beginnen Sie doch einfach Ihre Erkundungsfahrten entlang der unbekannteren Côte d'Azur!